PRAEVMEDIC AG

2 Leute am diskutieren

Datenschutz

PRAEVMEDIC untersteht dem Arztgeheimnis. Sämtliche von Ihnen gemachten Angaben werden vertraulich und diskret behandelt.
Um eine Auswertung z.B. mit Bezug auf Risikofaktoren zu ermöglichen, sind gewisse Angaben zur Person notwendig (z.B. Alter und Geschlecht). Die Datenübermittlung zu PRAEVMEDIC erfolgt verschlüsselt per Internet.
Die Datenverarbeitung erfolgt anhand allgemeiner Standards zur Datensicherheit nach dem aktuellen Stand der Technik.

Sowohl PRAEVMEDIC AG als auch die zum Support beigezogene Firma (Datahouse AG, Zürich) verpflichten sich zu strikter Geheimhaltung und werden keine persönlichen Daten der Benutzer an unbefugte Dritte weiterleiten.
Die PRAEVMEDIC AG bewahrt die Daten bis maximal ein halbes Jahr nach Ablauf des Abonnements auf, sofern der Benutzer seinen Account nicht schon vor Ablauf löscht. Auf Wunsch werden die Daten länger gespeichert (in anonymisierter Form).